Home

Info

Gesetzliches

Viele psychoaktive Substanzen sind illegal und schränken die Fahrtüchtigkeit ein. Hier findest du einige wichtige Infos, die du beachten solltest.

Anzeige

Erwerb, Besitz, Weitergabe, Beschaffung, Erzeugung und Herstellung, die Ein- und Ausfuhr der meisten psycho-aktiven Substanzen sowie die Werbung dafür sind strafbar. Wenn du diese Substanzen kaufst, besitzt oder konsumierst, kann dich die Polizei anzeigen, auch bei kleinen Mengen.

 

Personenkontrolle

Bei Personenkontrollen genügt es, wenn du Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Wohnort, Heimatort und Beruf angibst. Du brauchst keine Angaben über Arbeitsstelle, Einkommen, Vorstrafen oder sonstige persönliche Verhältnisse zu machen. Ohne Ausweis kannst du bis zur abgeschlossenen Überprüfung deiner Personalien und höchstens 24 Stunden lang festgehalten werden.

Festnahme, Vernehmung und Verhaftung

Bei einer Festnahme hast du das Recht, jede weitere Aussage zu verweigern, um dich nicht selbst zu belasten. Bei Vernehmungen hast du das Recht auf einen Anwalt. Bei einer Verhaftung müssen dich die Beamten über die dir vorgeworfene Tat in Kenntnis setzen.

 

Drogen im Strassenverkehr

Unter Drogeneinfluss gilt: Hände weg vom Steuer! Falls du Drogen konsumiert hast, solltest du für mindestens 12 Stunden auf das Lenken von Fahrzeugen verzichten. Auch genügend Schlaf ist für die Fahrtüchtigkeit wichtig. Bei Verkehrskontrollen können Substanzen mehrere Tage nachgewiesen werden. Im Strassenverkehr gilt die Nulltoleranz für alle bekannten Betäubungsmittel. Ein positiver (Drogen-)Befund hat den sofortigen Entzug des Führerausweises zur Folge; bei einem Unfall unter Drogeneinfluss wird die Versicherung die Kostendeckung verweigern. Falls die Blutanalyse den Befund bestätigt, musst du deine Fahrtüchtigkeit beweisen; diese wird über die Abgabe von Urinproben beurteilt.

Weitere Infos dazu:
www.astra.admin.ch.

rave it safe

Monbijoustrasse 70, 3007 Bern

Tel. 031 378 22 32 enirvgfnsr@pbagnpgznvy.pu

Infos und Beratung zu Substanzen. Ein Angebot von CONTACT Nightlife.

Kontaktformular

Montag – Freitag, telefonisch 13.00 – 17.00 Uhr
Ausserhalb der Bürozeiten erreichst du uns per E-Mail.

News & Infos

01.10.2020
Drug Checking: Ab Mitte Oktober sind wir auch in Biel für euch da!
Die Stiftung CONTACT eröffnet ab Mitte Oktober ein Drug-Checking-Angebot in der Stadt...
21.08.2020
Gefahr synthetisches Cannabis: SRF zu Besuch bei CONTACT Nightlife
Seit etwa einem halben Jahr sorgt synthetisches Cannabis auch in der Schweiz...
28.05.2020
Suchthilfe Ost und CONTACT mit Drug-Checking-Pilotprojekt in Olten
Die Suchthilfe Ost lanciert in Zusammenarbeit mit der Stiftung CONTACT Mitte Juni...