Home
zurück

rave it safe über Kokain im Interview von Radio Rabe

rave it save war am 7. April 2018 in der Sendung BÖLZ NO EIS bei Radio Rabe zu Gast.

Kokain wird reiner und reiner

In der Sendung BÖLZ NO EIS interviewen Markus, Martina und Vittoria jeden Samstag einen Gast zu verschiedensten Gesellschafts- und Kulturthemen. Dazwischen gibt es Synthies. Am 7. April war das Thema: Kokain wird reiner und reiner.

Streckmittel und hohe Dosierungen

Roman Brunner, Mitarbeiter von rave it safe berichtete im Interview über die mobilen Angebote von rave it safe und die Partydrogenszene in Bern sowie deren Entwicklung. Zudem wies er im Gespräch auf Gefahren und Risiken hin, die beim Substanzkonsum zu beachten sind, wie beispielsweise zu hohe Dosierungen oder gefährliche Streckmittel. Anschliessend sprach Interviewerin Vittoria die Einflussfaktoren Set, Setting und Drug wie auch deren Zusammenspiel an. Daraufhin erklärte Roman, was mit den genannten Begriffen gemeint ist. Er wies zusätzlich darauf hin, dass nicht  allein die konsumierte Substanz, sondern auch wann, wo und mit wem diese konsumiert wird, Einfluss auf das Erleben des jeweiligen Konsums haben.

Safer Use und Drug Checking

Später in der Sendung sprach Roman auch Safer-Use-Strategien an. So zum Beispiel der Hinweis, dass Banknoten nicht als Hilfsmittel für den nasalen Konsum von Substanzen verwendet werden sollen. Vittoria fragte nach dem Ablauf beim Drug Checking vor Ort an einer Party und Roman zeigte die vielfältigen Aufgaben, die das Team von rave it safe übernimmt, auf. Anschliessend erklärte er, wie rave it safe seine Angebote den jeweiligen Partys und Clubs anpasst und welche Materialien immer mit dabei sind. Seien es Informationsbroschüren, Safer-Sniffing-Blöcke oder Kondome. Zum Schluss thematisierte Roman das stationäre Angebot dib+, welches jeden Mittwoch von 18 – 20 Uhr Substanzanalyse und Beratung anbietet.

 

Hör dir das Interview „Kokain wird reiner und reiner“ auf Radio Rabe an: Das Gespräch beginnt bei Minute 57:45.

07.04.2018, Radio Rabe: BÖLZ NO EIS

 

Mehr Infos zu Drug, Set und Setting:

rave it safe

 

rave it safe ist ein Angebot von CONTACT Stiftung für Suchthilfe:

CONTACT Stiftung für Suchthilfe

 

News & Infos

06.12.2018
Information und Beratung zu Substanzen: unser Nightlife-Angebot
Das Bieler Tagblatt hat am 22. November 2018 über die Drogenszene in...
25.09.2018
dib+ bleibt am 3. und am 10. Oktober 2018 geschlossen
dib+, Drogeninfo Bern, bietet mittwochs von 18 bis 20 Uhr Drug Checking...
19.09.2018
Arbeiten für rave it safe und dib+, Drogeninfo Bern?
CONTACT sucht zwei Sozialarbeiter/Sozialarbeiterinnen oder Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen, 60 bis 80 Prozent, für rave...